Johan Teterissa

Indonesien

 

Minderheitenaktivist in Haft!

Der Lehrer Johan Teterissa verbüsst eine 15-jährige Haftstrafe, da er eine friedliche Demonstration vor Präsident Susilo Bambang Yudhoyono angeführt hat, während der eine Fahne der Unabhängigkeitsbewegung „Republic of South Maluku“ gehisst wurde. Von den 21 anderen mit ihm verhafteten Demonstranten wartet einer noch auf sein Verfahren, während 20 schon zu Haftstrafen zwischen 7 und 20 Jahren verurteilt wurden. All dies geschah im Rahmen einer systematischen Niederschlagung von Pro-Unabhängigkeits-Aktionen in der Provinz der Molukken. Seit Anfang 2007 wurden mindestens 48 weitere Menschen, die an ähnlichen Flaggenzeremonien beteiligt waren, unter dem Vorwurd der "Rebellion"verhaftet oder eingesperrt.

 

Mehr:

https://www.amnesty.de/briefe-gegen-das-vergessen/2009/5/johan-teterissa

Johan Teterissa

Indonesia

 

Minority activist in Jail!

Teacher Johan Teterissa is serving a 15-year prison sentence for leading a peaceful public protest in front of President Susilo Bambang Yudhoyono, during which a flag of Mollucan independence was raised. Of the 21 other protestors arrested with him, one is awaiting trial, and 20 have been sentenced to between seven and 20 years' imprisonment, as part of a systematic crackdown on pro- independence activities in Maluku province. Since the start of 2007, at least another 48 people involved in some way with similar flag-raising ceremonies have been arrested or imprisoned on charges of "rebellion."