Bauern in Jayyus

israel / besetzte gebiete

 

 

recht auf nahrung verwehrt

Im Dorf Jayyus im nördlichen Westjordanland wird einer wachsenden Anzahl von Bauern der Zugang zu ihrem Ackerland verwehrt, da sie durch den Zaun/die Mauer, die Israel durch das besetzte Westjordanland baut, davon abgeschnitten sind. Während der Zaun/die Mauer in der Gegend entwickelt wurde, versprach die israelische Armee, den Bauern freien Zugang zu ihrem Land zu erlauben. Direkt nachdem der Zaun/die Mauer gebaut worden war, wurden den meisten Bauern Genehmigungen gewährt. Bald jedoch begann die Armee sich zu weigern, die Genehmigungen einer wachsenden Anzahl von Bauern zu erneuern, womit die Bauern und deren Familien ihres Lebensunterhalts beraubt werden.

 

 

Farmers of Jayyus

israel / occupied areas

 

 

right to food denied

In the village of Jayyus in the northern West Bank, a growing number of peasants are denied access to their farmland, as they are cut off by the fence / wall that builds Israel through the occupied West Bank. While the fence / wall was being developed in the area, the Israeli army promised to allow the farmers free access to their land. Immediately after the fence / wall had been built, most farmers were granted permits. Soon, however, the army began to refuse to renew the permits of a growing number of peasants, depriving the peasants and their families of their livelihood.